Krafttraining Tipps und Informationen zum richtigen und gesunden Muskelaufbau-Training

Dass Kraftsportler ihre Muskulatur vor, während oder nach dem Krafttraining dehnen sollten, ist umstritten oder nicht bekannt. Dabei kann das Krafttraining durch Dehnübungen viel effektiver gestaltet werden. Doch bevor Sie mit dem Dehnen der Muskulatur beginnen, sollten Sie einige grundsätzliche Dinge über das Thema wissen. Erfahren Sie mehr in unserem Fitness-Ratgeber für Dehnungsübungen beim Krafttraining.
Ohne dem Organismus die benötigten Nährstoffe zuzuführen, kann dieser weder genug Energie bereitstellen, noch wird der Muskelaufbau beim Krafttraining nennenwerte Fortschritte machen. Eine sinnvolle Ernährung ist für den Aufbau von Muskelmasse das A und O. Bei Athleten sind die wichtigsten Nährstoffe die Proteine, gefolgt von gesunden Fetten und Kohlenhydraten. Dabei dienen die Proteine dem Muskelaufbau.
Ein strammer Waschbrettbauch sieht nicht nur gut aus. Das durchtrainierte Sixpack sorgt auch für die allgemeine Fitness und Gesundheit. Zudem ist es eine optimale Grundlage für viele weitere sportliche Aktivitäten. In unserem Fitness-Ratgeber erfahrt ihr mehr über das optimale Bauchmuskeltraining für dein Sixpack.
Statistisch gesehen leiden über 70 Prozent der Deutschen unter chronischen Rückenschmerzen. Eine einseitige Körperhaltung und Sitzposition, Fehlbelastungen der Wirbelsäule und Stress zählen zu den häufigsten Ursachen. Mit dem richtigen Rückentraining können Rücken- und Nackenschmerzen gar nicht erst entstehen. Erfahren Sie mehr in unseren Ratgeber für das Rückentraining.