Indoor Cycle Fitnessbike Training im Wohnzimmer

Indoor Cycle = spezielle Cardio-Fitness?

Sportliche Fitness, moderner Lifestyle und ausgewogene Gesundheit – unser heutiger alltäglicher Lebensstil richtet sich immer zunehmend nach einem gesunden Körper und positiven Wohlbefinden. Durch sportliche Aktivität, eine gesunde Ernährung und einen allgemein bewussteren Umgang mit dem eigenen Lebenswandel wird versucht, Körper und Geist fit zu halten und in Einklang zu bringen.

Das Radfahren hat sich dabei im Laufe der Zeit zu einer äußerst beliebten, effektiven und auch günstigen Variante entwickelt, um diese Ziele erreichen zu können. Für viele Benutzer stellt eine Tour mit einem modernen Rennrad oder Mountainbike den perfekten Ausgleich zum hektischen Alltagsstress dar. Für Einsteiger und Gelegenheitsradler wird die Alternative des E-Bike ebenfalls immer beliebter. Schlechtes Wetter oder ein enges Zeitfenster verhindern jedoch manchmal eine gewünschte Trainingseinheit, wofür ein spezielles Fitnessbike als stationäres Fahrrad eine ideale Lösung darstellt. Es ermöglicht ein flexibles und konstantes Training, was sich gleichzeitig gut mit Job und Familie vereinbaren lässt. Ob nun Kraft, Ausdauer oder Langstrecke – mit einem Speedbike für den Hausgebrauch können Sie entspannt und ohne Zeitdruck bequem ein Training im Wohnzimmer absolvieren. Auch Sportstudios nehmen vermehrt Kurse mit einem Fitnessbike als Trainingsgerät in ihr Programm auf, da dies eine ideale Ergänzung zum sonstigen Trainingsplan darstellt. Durch die Verbesserung der persönlichen Kondition in Verbindung mit effektivem Fettabbbau gehört das Training im Wohnzimmer auf einem Speedbike zu den effektivsten Trainingsmethoden beim persönlichen Fitnessprogramm.

Indoor Cycle – Unterschied zum Fahrradfahren

Obwohl im Gegensatz zum normalen Fahrradfahren keine Fortbewegung beim Fitnessbike stattfindet, wird beim Training dennoch vom „Fahren“ auf dem Indoor Cycle gesprochen. Ähnlich wird auch die Bezeichnung „Lenker“ verwendet, obwohl dieses Bauteil nicht zum Navigieren, sondern nur zum Abstützen und Festhalten der Hände und Arme dient. Zusätzlich besitzt ein Speedbike im Vergleich zum Fahrrad keinen Leerlauf, sondern ein spezielles Schwungrad. Dies sorgt für eine verbesserte Kraftübertragung und optimierte Bewegungsabläufe beim Fitnesstraining.

Das normale städtische oder ländliche Radfahren beinhaltet einzelne Rollphasen, in denen der Fahrer aufgrund einzelner Verkehrssituationen, einer speziellen Streckenführung oder einfach ungünstiger Fahrbahneigenschaften nicht in die Pedalen tritt. Diese Einschränkung entfällt beim Indoor Cycle, da hier die Beine und somit der Körper aufgrund des fehlenden Leerlaufs und der nicht vorhandenen Bremse ständig in Bewegung bleibt. Dies fördert ein höheres Niveau der Trainingsintensität und verbessert die Effizienz vom eigenen Fitnessprogramm. Zudem unterscheiden sich die Bikes für das heimische Indoor Cycling aufgrund ihrer dynamischen Bauweise nicht nur von normalen Fahrrädern für die Straße, sondern auch von handelsüblichen Hometrainern und Ergometern. Die anatomisch geformte und vertikal einstellbare Lenkstange verhindert Haltungsschäden und das massive Schwungrad mitsamt der hochwertigen Lager garantiert einen stabilen und gleichmäßigen Rundlauf. So wird die Bein- und Gesäßmuskulatur durch harmonische und geräuscharme Umdrehungen gestärkt.

Trainingsmethode/Ausführung

Eine Trainingseinheit beginnt mit einem „Warm-Up“ und endet mit einem „Cool-Down“ bzw. kurzem Stretching. Das eigentliche Training wird durch die einzelnen Parameter Trittfrequenz, Widerstand, Körperhaltung als Intervalltraining je nach Trainingsziel betont intensiv oder überwiegend extensiv absolviert. Abhängig vom Schwierigkeitsgrad können unterschiedliche Streckenprofile, wie etwa Sprints oder Bergfahrten, simuliert werden.

Indoor Cycle – effektives Ganzkörpertraining

Das Training im Wohnzimmer bietet durch seine unterschiedlichen Belastungsstufen eine abwechslungsreiche Alternative zu den herkömmlichen Ausdauersportarten. Dies und eine einfache Handhabung ermöglicht es auch Einsteigern und untrainierten Sport-Anfängern, von dieser Trainingsvariante zu profitieren. Das intervallartige Training verbessert die Ausdauer und fördert das Herz-Kreislauf-System. Das Immunsystem wird gestärkt und der Blutdruck bei regelmäßiger Übung wirkungsvoll gesenkt. Dazu hilft die hohe Trainingsintensität bei der individuellen Gewichtsreduzierung durch den Abbau der eigenen Fettpolster. Indoor Cycling als Bestandteil vom Fitnessprogramm beeinflusst somit positiv den Fettabbbau, da das eigene Körpergewicht im Gegensatz zum Laufen durch das Rad getragen wird und die Gelenke aufgrund der fehlenden Stoßbelastung weniger beansprucht werden. Grundsätzlich ist eine Ausübung auch dann noch möglich, wenn dem Nutzer das Laufen infolge von Alterserscheinungen schon erhebliche Probleme bereitet. Auch im Vergleich zum Nordic Walking erhöht sich beim Indoor Cycling der Trainingseffekt aufgrund der erheblich höheren Intensität.

Indoor Cycling - Radtraining in den eigenen vier Wänden

Für Fitness-Interessierte auf der Suche nach Fitnessgeräten für den heimischen Gebrauch ist es notwendig, ein passendes und den persönlichen Ansprüchen entsprechendes Modell auszuwählen. Daher sollte sich im Vorfeld immer ausreichend über die technische Ausstattung, die Garantieleistungen sowie eventuelles Zubehör informieren. Es gibt sowohl für Anfänger wie auch Fortgeschrittene und Profis spezielle Speedbikes für die heimische Umgebung, die mit äußerst stabilen Bauteilen, maximalem Komfort und professioneller Ausrüstung für höchsten Trainingserfolg bei der Reduzierung der Fettpolster daheim sorgen. Das Verbauen von zusätzlichem Zubehör ist ohne weiteres möglich, die Pedale oder der Sattel können getauscht werden. Somit kann das Indoor Bike z.B. mit Klickpedalen oder einem speziellen Rennrad-Sattel bestückt werden. Transportrollen an den Standfüßen zum mobilen Standortwechsel und ein Trainingscomputer für alle relevanten Daten sind weiterhin nützliche Optionen.



Indoor Cycle Speedbike Empfehlungen:



Geschenke Endpurt 5% AUF ALLES - BIS 14.12.2017

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.