News und Infos von Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA

Hier findest du alle Nachrichten, Berichte, Pressemitteilungen und Neuigkeiten rund um Fitnessgeräte von AsVIVA online. Zusätzlich liefert das Fitness-Wiki von AsVIVA Informationen rund um die Themen Fitness-Sport, Gesundheit und Ernährung.

Hier findest du alle Nachrichten, Berichte, Pressemitteilungen und Neuigkeiten rund um Fitnessgeräte von AsVIVA online. Zusätzlich liefert das Fitness-Wiki von AsVIVA Informationen rund um die... mehr erfahren »
Fenster schließen
News und Infos von Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA

Hier findest du alle Nachrichten, Berichte, Pressemitteilungen und Neuigkeiten rund um Fitnessgeräte von AsVIVA online. Zusätzlich liefert das Fitness-Wiki von AsVIVA Informationen rund um die Themen Fitness-Sport, Gesundheit und Ernährung.

Wasser ist für den menschlichen Körper unverzichtbar und muss regelmäßig zur Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit in ausreichendem Maß zugeführt werden. Wasser fungiert als Lösungs- und Transportmittel. Es hilft bei der Entgiftung des Körpers, liefert Nährstoffe in die Zellen und regt den Stoffwechsel und damit die Kalorienverbrennung an. Warum ein ausgewogener Wasserhaushalt auch fürs Fitnesstraining essentiell ist, lest ihr in unserem heutigen Artikel:
Bewegungsmuffel und Menschen, die sich hauptsächlich von Fast Food ernähren, manifestieren eine Grundlage für Osteoporose und andere Knochenprobleme. Mithilfe der richtigen Ernährung und dem Training zur Stärkung der Muskulatur und des Knochenapparates kann dem jedoch vorgebeugt werden. Welche Trainingsmaßnahmen effektiv sind und welche Nahrungsmittel den Knochenbau stärken können, erfahrt ihr in diesem Artikel.
Weltweit zählen Herz-Kreislauf Erkrankungen zur häufigsten Todesursache: Rund 47 % - also beinahe jeder zweite! - Todesfall gehen auf einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zurück. Todesfälle durch Krebs, die in den Medien viel präsenter sind, rangieren dagegen "nur" auf dem zweiten Platz. Wie man richtig gegen einen Herzinfarkt mit Sport, Fitness und Ernährung vorbeugen kann, lesen Sie in unserem Fitness-Wiki-Artikel.
Jenseits der vierzig altert die Haut. Die Muskelmasse baut zunehmend ab. Die Anlagen für Alterserkrankungen wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, Osteoporose oder Rückenschäden sind bereits gelegt. Die ersten Anzeichen für ernsthafte Krankheiten im Herz-Kreislaufsystem stellen sich ein. Um auch im fortschreitenden Alter die Lebensqualität und die Beweglichkeit möglichst hoch zu halten, ist neben regelmäßigem Ausdauertraining auch Krafttraining empfehlenswert.
Überall lauern Sie jetzt wieder - die Erkältungsviren. Denn Herbst und Winter sind Erkältungszeit. Als Erkältung oder ‚grippalen Infekt‘ bezeichnen wir die Infektion der oberen Atemwege, die uns mit Halsschmerzen, Schnupfen, Husten und Heiserkeit und oft auch Fieber und Müdigkeit plagt.
Smoothies sind den meisten Menschen ein Begriff - hat es doch in den letzten Jahren einen enormen Boom an frisch abgefüllten Frucht- und Gemüsedrinks gegeben. Vor einiger Zeit schwappte der Smoothie-Trend aus den USA nach Europa, heute ist das Angebot an fertigen Produkten auf dem Markt groß. Noch größer ist jedoch die Frage, wie gesund die trendigen Drinks wirklich sind?
„Das Alter ist bloß eine Zahl!“, sagt Ausnahme-Sportler, Super-Bowl-Gewinner und Kult-Schauspieler Fred „The Hammer“ Williamson. Zu Recht, denn dass es nicht nur ein biographisches oder chronologisches Alter sondern auch ein biologisches Alter gibt ist heute allgemein bekannt.