Fitness-Rezept: Low-Carb Curry-Hähnchen-Salat

Salate müssen nicht immer gleich schmecken und langweilig sein. Nutze die richtigen Gewürze und peppe einfache Zutaten etwas auf. So schmeckt jede Mahlzeit anders und auch ein Salat wird zum absoluten Highlight.

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest Du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

Fitness-Rezept: Low-Carb Curry-Hähnchen-Salat

MENGE
ZUTAT

100 g
Hähncheninnenfilet

1
Salatherz

1
rote Paprika

1
kleine Zwiebel

1
Ei

50 g
fettarmer Joghurt

1 El
Senf

je etwas
Salz, Pfeffer, Curry

Fitness-Rezept: Low-Carb Curry-Hähnchen-Salat

Vorbereitung: 15 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: leicht Art: Hauptspeise

  1. Im ersten Schritt etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Hähncheninnenfilet scharf anbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer das Hähnchen würzen.

  2. Das Ei je nach Geschmack hart oder weich kochen.

  3. Salat und Paprika gründlich waschen und klein schneiden.

  4. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden.

  5. Aus dem Joghurt, dem Senf, Salz und Pfeffer das Dressing zubereiten.

  6. Zum Schluss alles in einer Schüssel anrichten und genießen.

AsVIVA und das Team von FITNEO wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Nährwertangaben

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: gr Proteine, KH: gr Kohlenhydrate, FE: gr Fett).

EG:
198

PR:
27,8

KH:
3,5

FE:
5,1



Fitnessrezepte im AsVIVA-Shop powered by fitneo.de

Fitnessrezepte im AsVIVA-Fitnessgeräte-Shop powered by fitneo.de



6% Mai-Aktion Gutschein für Fitnessgeräte, E-Bikes, E-Motorroller, Keramikgrills und Gartenmöbel

FITNESSGERÄTE, E-BIKE und Keramikgrills zum top reduzierten Vorbesteller-Preis


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.