Fitness-Rezept: Cremige Low-Carb-Suppe mit Gemüse und Tatar

Wir lieben Suppen jeglicher Art! Die meisten beinhalten aber Kartoffeln oder Nudeln und das passt für viele von uns, die eine Diät in Verbindung mit einer Low-Carb Ernährung einhalten, nicht in den Plan. Deswegen gibt es bei uns eine cremige Low-Carb-Suppe mit viel Gemüse und proteinreichem Tatar!

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest Du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

Cremige Low-Carb-Suppe mit Gemüse und Tatar

MENGE
ZUTAT

100 g
Rindertatar

2 mittelgroße
Zwiebeln

1 große
Möhre

1
Lauchzwiebel

1 kleine
Kohlrabi

je etwas
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, saure Sahne


Zubereitung Fitnessrezept für Cremige Low-Carb-Suppe mit Gemüse und Tatar

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal; Art: Hauptspeise; low-carb

  1. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen. Das Rindertatar darin krümelig anbraten.

  2. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

  3. Die Möhre schälen und grob reiben.

  4. Den Kohlrabi schälen und in feine Würfel schneiden.

  5. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden.

  6. Das ganze Gemüse zum Tatar geben und für ein paar Minuten mitbraten.

  7. Als nächstes so viel Wasser dazugeben, dass alles knapp bedeckt wird.

  8. Die Gewürze dazugeben, gut untermischen und aufkochen lassen. Die Suppe für circa 20 Minuten köcheln lassen.

  9. Zum Schluss etwas saure Sahne unterheben und mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

AsVIVA und das Team von basicfitness.de wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Nährwertangaben

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: gr Proteine, KH: gr Kohlenhydrate, FE: gr Fett).

EG:
215,0

PR:
24,6

KH:
7,4

FE:
9,0



Fitnessrezepte im AsVIVA-Shop powered by basicfitness.de

Fitnessrezepte im AsVIVA-Fitnessgeräte-Shop powered by basicfitness.de



FITNESSGERÄTE, E-BIKE und Keramikgrills zum top reduzierten Vorbesteller-Preis


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.