Fitness-Rezept: Vegetarisches Curry mit Kichererbsen und Reis

Zu Curry gehört nicht unbedingt immer Fleisch. Unser vegetarisches Curry mit Kichererbsen und Reis ist reichhaltig, lecker und schnell gemacht.

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest Du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

Vegetarisches Curry mit Kichererbsen und Reis

MENGE
ZUTAT

1
Möhre

1
Zwiebel

3
Kartoffeln

1 Dose
Kichererbsen

100 ml
Kokosmilch

je etwas
Reis, Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Knoblauch, Wasser

Zubereitung Vegetarisches Curry mit Kichererbsen und Reis

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal; Art: Hauptspeise ; fettarm

  1. Die gewünschte Menge an Reis nach Packungsanleitung kochen.

  2. In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen.

  3. Die Zwiebel und Möhre schälen und in grobe Stücke schneiden. Beides in der Pfanne für ca. 5 Minuten anbraten.

  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und zur Pfanne geben. Für einige Minuten mitbraten.

  5. Ca. 100 ml Wasser dazugeben und für 10 Minuten einkochen.

  6. Kokosmilch, die abgewaschenen Kichererbsen und Gewürze dazugeben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  7. Mit dem fertigen Reis servieren.

AsVIVA und das Team von basicfitness.de wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Nährwertangaben

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: gr Proteine, KH: gr Kohlenhydrate, FE: gr Fett).

EG:
475,5

PR:
10,5

KH:
46,6

FE:
19



Fitnessrezepte im AsVIVA-Shop powered by basicfitness.de

Fitnessrezepte im AsVIVA-Fitnessgeräte-Shop powered by basicfitness.de



6% Cyber Fitness Woche Gutschein für Fitnessgeräte, E-Bikes, E-Scooter, Keramikgrills und Gartenmöbel

FITNESSGERÄTE, E-BIKE und Keramikgrills zum top reduzierten Vorbesteller-Preis


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.