Fitness-Rezept: Joghurt-Bowl mit Nüssen und Früchten

Ein Frühstück ohne Müsli? Das geht und wir versprechen, dass dir nichts fehlt. Die Joghurt-Bowl ist schnell gemacht und du benötigst nur wenige Zutaten.

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest Du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

Joghurt-Bowl mit Nüssen und Früchten

MENGE
ZUTAT

3 EL
fettarmer Joghurt

1
goldene Kiwi

1/2
Apfel

1/2
Banane

4
Walnüsse und Haselnüsse

1 TL
geriebene Zartbitterschokolade

Zubereitung: Joghurt-Bowl mit Nüssen und Früchten

Vorbereitung: 5 Min., Zubereitung: 5 Min., Schwierigkeit: leichtArt: Frühstück; proteinhaltig

  1. Den Joghurt entweder pur in eine Schüssel geben, oder nach Bedarf einem TL Zartbitterschokolade anrühren.

  2. Den Apfel waschen und mit Schale in Würfel schneiden.

  3. Kiwi und Banane schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und mit dem Apfel zum Joghurt geben.

  4. Die Nüsse mit einem Messer grob hacken und als Topping zur Joghurt-Bowl geben.

AsVIVA und das Team von basicfitness.de wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Nährwertangaben

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: gr Proteine, KH: gr Kohlenhydrate, FE: gr Fett).

EG:
197,7

PR:
5,2

KH:
24,6

FE:
7,8



Fitnessrezepte im AsVIVA-Shop powered by basicfitness.de

Fitnessrezepte im AsVIVA-Fitnessgeräte-Shop powered by basicfitness.de



FITNESSGERÄTE, E-BIKE und Keramikgrills zum top reduzierten Vorbesteller-Preis


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.