Fitness-Rezept Fettarmer Auflauf mit Sauerkraut

Gehörst du auch zu den Menschen, die in der kalten Jahrezeit deftigeres Essen lieben? Wir auf jeden Fall! Unser Auflauf mit Sauerkraut klingt speziell, ist aber sehr lecker!

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

für fettarmen Auflauf mit Sauerkraut (Angaben pro Portion)

MENGE
ZUTAT

100g
mildes Sauerkraut

200g
Rinderhackfleisch

1
Möhre

1
Zwiebel

4
Kartoffeln

ein Schuss
Milch

je etwas
Öl,Salz, Pfeffer, Paprikapulver



Zubereitung fettarmer Auflauf mit Sauerkraut

Vorbereitung: 30 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: schwer Art: Hauptspeise,fettarm

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen. Das Wasser entfernen und zusammen mit dem Schuss Milch Kartoffelpüree verarbeiten.

  2. Das Rinderhackfleisch in einer Pfanne in etwas Öl scharf anbraten.

  3. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Möhre fein reiben. Beides zum Hackfleisch geben und mitbraten. Die Gewürze nach Geschmack dazugeben.

  4. In einer Auflaufform auf dem Boden das Hackfleisch geben.

  5. Darüber das Sauerkraut verteilen.

  6. Auf das Sauerkraut das Kartoffelpüree geben und mit einem Löffel festdrücken.

  7. Bei 180°C für ca. 15 Minuten backen.

AsVIVA und das Team von fitnessrezepte.de wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Nährwertangaben

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: gr Proteine, KH: gr Kohlenhydrate, FE: gr Fett).

EG:
529,7

PR:
49,1

KH:
55,2

FE:
9,4



Fitnessrezepte im AsVIVA-Shop powered by fitnessrezepte.de

Fitnessrezepte im AsVIVA-Fitnessgeräte-Shop powered by fitnessrezepte.de



Adventskalender für Fitnessgeräte, E-Bikes, Keramikgrills und Gartenmöbel im AsVIVA Online Shop

FITNESSGERÄTE, E-BIKE und Keramikgrills zum top reduzierten Vorbesteller-Preis


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.