Fitness-Rezept: Gebackene Eier mit Spinat und Lachs für Ostern

Im Ofen geacken ist das Ei ein ganz anderes Geschmackserlebnis. Die Kombination von Lachs, Spinat und Eiern überrascht nicht nur geschmacklich, sondern Du deckst locker Deinen Tagesbedarf an Eiweiß.

Du suchst noch weitere Rezepte? Hier findest Du alle unsere bisherigen Fitness-Rezepte:

Alle Fitnessrezepte auf asviva.de

Fitnessrezept-Zutaten

Gebackene Eier mit Spinat und Lachs für Ostern

MENGE
ZUTAT

etwas
weiche Butter; für die Förmchen

200 gr
Lachsfilet; küchenfertig, ohne Haut und Gräten

200 gr
junger Spinat

1
Schalotte

1 EL
Butter

2 EL
Crème fraîche

etwas
Salz

etwas
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle

etwas
Muskat

8
Wachteleier

2 EL
Schnittlauch





Zubereitung: Gebackene Eier mit Spinat und Lachs (für 4 Portionen)

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitungs-/Garzeit: 20 Min. Gesamtzeit: 35 Min. Schwierigkeit: mittel Art: Frühstück; Brunch

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. 4 kleine, ofenfeste Förmchen ausbuttern und auf ein tiefes Backblech oder in eine Backform stellen.

  3. Den Lachs abbrausen, trockentupfen und in etwa daumendicke Streifen schneiden. Auf die Förmchen verteilen.

  4. Den Spinat waschen, putzen, trockenschleudern und grob schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln.

  5. In einer Pfanne in der heißen Butter weich dünsten.

  6. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.

  7. Von der Hitze nehmen, die Crème fraîche untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  8. Über den Lachs verteilen.

  9. Die Eier aufschlagen und jeweils 2 Stück in die Förmchen gleiten lassen.

  10. Etwa 2 cm hoch heißes Wasser einfüllen.

  11. Im Ofen 10-15 Minuten stocken lassen.

  12. Die Eier mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

AsVIVA und das Team von Stockfood wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Fitnessrezepte und Bildmaterial © Copyright 2022 stockfood.de.






1 Jahr E-Motorroller Versicherung gratis bei AsVIVA E-Motorrollern



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.